Nehle Meier-Eßeling

Nehle Meier-Eßeling, Master Sc. "Osteopathische Medizin", Heilpraktikerin
Nehle Meier-Eßeling, Master Sc. "Osteopathische Medizin", Heilpraktikerin

"Gottes Apotheke" wie Andrew Taylor Still, der Begründer der Osteopathie, den Körper mit seinen Selbstheilungskräften bezeichnete, hat mich selbst bei meiner eigenen Krankheitsgeschichte tief beeindruckt. Angestoßen durch eine osteopathische Behandlung kann Linderung und Heilung im komplexen System Mensch geschehen.

 

Ich wollte selbst Teil dieses Prozesses sein.

Menschen wahrnehmen, begleiten und unterstützen.

 

So bestand schon Jahre vor meinem Abitur der Wunsch einen medizinischen Beruf zu ergreifen.

Das Ziel Ärztin zu werden, wandelte sich, durch die eigene Erfahrung als Patient mit der Osteopathie, zu meinem Traumberuf "Osteopathin".

Auf Grund des neu entstandenen Studiengangs "Osteopathische Medizin", konnte ich mit viel Freude und Passion ein zielgerichtetes fünfjähriges Vollzeitstudium absolvieren. 

Nun darf ich mich zu einer der ersten studierten Osteopathen in Deutschland zählen.

 

Die Heilkunde, worunter auch die Osteopathie zählt, darf nur von Ärzten und Heilpraktikern praktiziert werden.

Ich habe die staatliche Prüfung zur Heilpraktikerin erfolgreich abgelegt und kann somit selbstständig mit meinen Patienten arbeiten.

 

Um die Sicherheit des Patienten und die fachkompetente Betreuung zu gewährleisten, arbeite ich eng mit anderen Fachbereichen und Berufen (Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, etc.) zusammen.

 

Mein Studium vermittelte mir neben den erforderlichen manuellen Diagnose- und Behandlungstechniken auch fundiertes medizinisches Wissen in u. a. Anatomie, Physiologie, Psychologie, Pathologie und Differntialdiagnose.

Durch eine Verknüpfung von schulmedizinischem Wissen, einer ganzheitlichen Sichtweise und einer gut geschulten Hand (palpatorische Fähigkeiten), kann ich die Vielschichtigkeit des Menschen begreifen und eine individuelle Therapie ermöglichen.

Vita


  • 1990 in Ulm geboren
  • 1997-2010 Besuch der freien Waldorfschule Ravensburg
  • 2010-2015 fünfjähriges Osteopathie-Vollzeitstudium in München
  • ab 2015 mehrjährige Lehrerausbildung am COE in Osteopathie nach OSTEA

Fortbildungen


  • 2016 Kiefergelenk und Okklusion aus osteopathischer Sicht
  • 2016 klinisch-neurologische Untersuchung im Säuglingsalter
  • 2016 Osteopathie in der Schwangerschaft
  • 2016 Korrekte Abrechnung nach dem GebüH
  • 2017 Kindernotfall 1x1
  • 2017 Injektions und Infiltrationstechniken
  • 2017 Manipulation (HVLA)
  • 2017 Verbands und Tapetechniken
  • 2017 Osteopathie in der Schwangerschaft (COE, Holistea)
  • 2018 Babynöte verstehen, Kindernöte verstehen - Osteopathie bei Säuglingen und Kindern nach Karin Ritter
  • 2018 Einführung in die Akupunktur aus osteopathischer Sicht

Abschlüsse


  • 2010 Abitur
  • 2014 Bachelor of Science "Osteopathische Medizin", verliehen von der Dresdner International University (DIU)
  • 2015  Heilpraktikerin
  • 2015 Master of Science "Osteopathische Medizin", verliehen von der DIU
  • 2015 DO COE, Abschluss der fünfjährigen Ausbildung am Europäischen Colleg für Osteopathie (COE)
  • 2015 Osteopathin BAO
  • 2015 Postgraduierten-Fortbildung (COE): Kinderosteopathie
  • 2016 Diplôme d'Ostéopathe DO (Abschluss zum Beruf Osteopath in Frankreich)

Praxis


  • 2013 Famulatur im Klinikum Tettnang in "Gynäkologie, Geburtshilfe, Kontinenz- und Beckenbodenzentrum, Endoprothetik, operative Orthopädie und Unfallchirurgie"
  • 2014-2015 1,5-jährige Tätigkeit in der Osteopathischen Klinik des COEs in München, im Rahmen meiner praktischen Ausbildung
  • 2015 Mitarbeit in der Osteopathischen Klinik des COEs in Paris
  • seit 2015 Selbstständig in eigener Praxis für Osteopathische Medizin in Ravensburg und Friedrichshafen
  • seit 2017 ebenfalls Selbstständig in Garmisch-Partenkirchen