Nehle Meier-Eßeling

Nehle Meier-Eßeling, Master Sc. "Osteopathische Medizin", Heilpraktikerin
Nehle Meier-Eßeling, Master Sc. "Osteopathische Medizin", Heilpraktikerin

"Gottes Apotheke" wie Andrew Taylor Still, der Begründer der Osteopathie, den Körper mit seinen Selbstheilungskräften bezeichnete, hat mich selbst bei meiner eigenen Krankheitsgeschichte tief beeindruckt. Angestoßen durch eine osteopathische Behandlung kann Linderung und Heilung im komplexen System Mensch geschehen.

 

Ich wollte selbst Teil dieses Prozesses sein.

Menschen wahrnehmen, begleiten und unterstützen.

 

So bestand schon Jahre vor meinem Abitur der Wunsch einen medizinischen Beruf zu ergreifen.

Das Ziel Ärztin zu werden, wandelte sich, durch die eigene Erfahrung als Patient mit der Osteopathie, zu meinem Traumberuf "Osteopathin".

Auf Grund des neu entstandenen Studiengangs "Osteopathische Medizin", konnte ich mit viel Freude und Passion ein zielgerichtetes fünfjähriges Vollzeitstudium absolvieren. 

Nun darf ich mich zu einer der ersten studierten Osteopathen in Deutschland zählen.

 

Die Heilkunde, worunter auch die Osteopathie zählt, darf nur von Ärzten und Heilpraktikern praktiziert werden.

Ich habe die staatliche Prüfung zur Heilpraktikerin erfolgreich abgelegt und kann somit selbstständig mit meinen Patienten arbeiten.

 

Um die Sicherheit des Patienten und die fachkompetente Betreuung zu gewährleisten, arbeite ich eng mit anderen Fachbereichen und Berufen (Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, etc.) zusammen.

 

Mein Studium vermittelte mir neben den erforderlichen manuellen Diagnose- und Behandlungstechniken auch fundiertes medizinisches Wissen in u. a. Anatomie, Physiologie, Psychologie, Pathologie und Differntialdiagnose.

Durch eine Verknüpfung von schulmedizinischem Wissen, einer ganzheitlichen Sichtweise und einer gut geschulten Hand (palpatorische Fähigkeiten), kann ich die Vielschichtigkeit des Menschen begreifen und eine individuelle Therapie ermöglichen.

Vita


  • 1990 in Ulm geboren
  • 1997-2010 Besuch der freien Waldorfschule Ravensburg
  • 2010-2015 fünfjähriges Osteopathie-Vollzeitstudium in München
  • 2015 Assistenzlehrer am COE in Osteopathie nach OSTEA

Abschlüsse


  • 2010 Abitur
  • 2014 Bachelor of Science "Osteopathische Medizin", verliehen von der Dresdner International University (DIU)
  • 2015  Heilpraktikerin
  • 2015 Master of Science "Osteopathische Medizin", verliehen von der DIU
  • 2015 DO COE, Abschluss der fünfjährigen Ausbildung am Europäischen Colleg für Osteopathie (COE)
  • 2015 Osteopathin BAO
  • 2015 Postgraduierten-Fortbildung (COE): Kinderosteopathie
  • 2016 Diplôme d'Ostéopathe DO (Abschluss zum Beruf Osteopath in Frankreich)

Praxis


  • 2013 Famulatur im Klinikum Tettnang in "Gynäkologie, Geburtshilfe, Kontinenz- und Beckenbodenzentrum, Endoprothetik, operative Orthopädie und Unfallchirurgie"
  • 2014-2015 1,5-jährige Tätigkeit in der Osteopathischen Klinik des COEs in München, im Rahmen meiner praktischen Ausbildung
  • 2015 Mitarbeit in der Osteopathischen Klinik des COEs in Paris
  • seit 2015 Selbstständig in eigener Praxis für Osteopathische Medizin in Ravensburg und Friedrichshafen
  •  zusätzlich 2017 - 2020 Selbstständig in Garmisch-Partenkirchen

Fortbildungen

  • 2016 Kiefergelenk und Okklusion aus osteopathischer Sicht
  • 2016 klinisch-neurologische Untersuchung im Säuglingsalter
  • 2016 Osteopathie in der Schwangerschaft
  • 2016 Korrekte Abrechnung nach dem GebüH
  • 2017 Kindernotfall 1x1
  • 2017 Injektions und Infiltrationstechniken
  • 2017 Manipulation (HVLA)
  • 2017 Verbands und Tapetechniken
  • 2017 Osteopathie in der Schwangerschaft
  • 2018 Babynöte verstehen, Kindernöte verstehen - Osteopathie bei Säuglingen und Kindern (Karin Ritter)
  • 2018 Einführung in die Akupunktur aus osteopathischer Sicht
  • 2019 Osteopathie im Sport I + II
  • 2019 Liebscher & Bracht Schmerztherapie
  • 2020 Osteopathie am Schädel (Holistea)
  • 2021 GFK: mit Kindern in Verbindung 2.0 (Kathy Weber)
  • 2021 GFK: Jahres Intensivkurs (Abkona)

Sven Sippach

In der Osteopathie stellen wir uns nicht die Frage, wo sondern warum der Körper in seiner Funktionsweise eingeschränkt ist. Körper, Geist und Seele halten sich die Waage, sind nicht voneinander zu trennen. Eine für mich grundlegende Betrachtungsweise des Menschen, um ihn therapeutisch zu stützen und Dysfunktionen zu überwinden. 
Mein fünfjähriges Studium am europäischen College für Osteopathie (COE) Holistéa schloss ich mit dem M.Sc ab. Hier erlernte ich neben einer fundierten schulmedizinischen Ausbildung die Herangehensweise der osteopathischen Medizin und Therapie. 
Als ehemaliger Leistungssportler liegt es mir am Herzen die Leistungsfähigkeit des Körpers, ob groß oder klein, jung oder alt, zu steigern oder zu erhalten. Das eigenständige diagnostische und therapeutische Arbeiten als geprüfter Heilpraktiker lässt sich mit der Osteopathie zu einem ganzheitlichen Behandlungsschema vereinen. 
Neben der Arbeit als Osteopath in Ravensburg und Friedrichshafen nehme ich an einer Weiterbildung Teil, die es mir erlaubt als Dozent tätig zu sein.
  • 1994 geboren
  • Mittlere Reife 2010 in Wangen
  • Abitur 2013 in Ravensburg
  • Bachelor of Science "Osteopathische Medizin" 2018 DIU
  • Master of Science "Osteopathische Therapie" 2019 DIU
  • 2019 DO COE, Abschluss der fünfjährigen Ausbildung am Holistea (ehemals Europäischen Colleg für Osteopathie COE)
  • Heilpraktiker 2019
  • seit 2019 Assistenzlehrer am Holistea in Osteopathie nach OSTEA

..... tätig seit Oktober 2019 in meinen Praxen in Ravensburg und Friedrichshafen.

 

Fortbildung:

2020 Kinder und Babynöte verstehen (Karin Ritter) 

ab 1/2021 einjähriger  Kinderosteopathiekurs "Auftriebskraft Master Course" (Stefan Rieth)


Noemi Bertuleit

Nach meinem Abitur hatte ich die Möglichkeit im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres in einer Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderung verschiedene soziale und therapeutische Berufe kennenzulernen. Daraufhin habe ich meine Ergotherapieausbildung gemacht. Seit 2010 bis heute arbeitete ich v.a. im Bereich der stationären neurologischen Rehabilitation.

Da ich selbst sehr gute Erfahrungen mit der Osteopathie gemacht habe, beschloss ich berufsbegleitend Osteopathie zu studieren, um meinen Erfahrungsschatz an Behandlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Auf meinem Weg zur Osteopathin habe ich im Jahr 2015 erfolgreich die Heilpraktikerprüfung abgelegt und und bis 2020 meine fünfjährige Osteopathieausbildung absolviert. Der Bachelor "Osteopathische Therapie" folgte ebenfalls 2020 und der Master wird vorraussichtlich 2021 abgeschlossen werden können.

Nun freue ich mich sehr zusätzlich zu meinem Beruf als Ergotherapeutin auch osteopathisch tätig sein zu können und meine Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu behandeln.

  • 1987 geboren
  • Abitur 2006 Schwabmünchen
  • Ergotherapeutin 2010
  • Heilpraktikerin 2015
  • BAO-Osteopathin 2020
  • 2020 DO COE, Abschluss der fünfjährigen Ausbildung am Holistea (ehemals Europäischen Colleg für Osteopathie COE)
  • Bachelor of Science "Osteopathische Therapie" 2020 DIU

.... tätig seit Juli 2019 in meiner Praxis in Friedrichshafen.

 

Fortbildung:

2019 Kinder- und Babynöte verstehen (Karin Ritter)

 


Rike Fischer

"Wenn alle Systeme des Körpers wohlgeordnet sind herrscht Gesundheit." dieses Zitat von Dr. Andrew Taylor Still ist für mich in der Osteopathie ein wichtiger Ansatz. Mein Ziel ist es, in jeder osteopathischen Behandlung alle Systeme des Organismus in Einklang zu bringen, den Patienten als eine Funktionseinheit zu betrachten und nicht Symptome zu behandeln, sondern die Ursache zu finden und die vorhandenen Dysfunktionen zu lösen.

Die Grundlagen für meine ganzheitliche Behandlung habe ich in meinem vierjährigen Osteopathiestudium (Hochschule Fresenius) gelernt und schloss dieses mit dem B.Sc ab. 

  •  1997 in Ravensburg geboren
  • Mittlere Reife 2013 an der Realschule Ravensburg
  • Abitur 2016 am Sozialwissenschaftlichengymnasium Bildungszentrum Kolping Ravensburg
  • 2016 - 2020 Osteopathiestudium (B. Sc.) an der Hochschule Fresenius in München

 

......tätig seit September 2021 in der Praxis in Ravensburg.


Fortbildung:

2020/2021 Kinderosteopathie -Fachausbildung (Ute Roch)